Warum Vertrauen wichtig ist

und welche Erfahrungen du vielleicht schon gemacht hast

Mein Team vertraut sich gegenseitig nicht

Du hast im Team oft Wechsel und die einzelnen Teammitglieder vertrauen sich oft gegenseitig nicht. Häufig halten sie für die Gruppe und Zusammenarbeit wichtige oder wertvolle Informationen zurück. Du hast schon vieles probiert, doch kennst du den Ursprung nicht, wo das Problem wirklich entstanden ist und wie du es lösen könntest.

Mein Team streitet sich immer

Die Situation kennst du vielleicht auch: Jeder möchte sich gegenüber dir als Führungskraft oder anderen Kollegen beweisen und nimmt keine Rücksicht auf Verluste. Sie streiten sich wegen Kleinigkeiten und natürlich hat niemand den Streit begonnen. Auch wenn etwas kaputt geht oder bei einem Kunden nicht sauber läuft, beschuldigen sie sich gegenseitig, anstelle eine raschen Lösung zu erarbeiten.

Talent gewinnt Spiele, aber Teamwork und Intelligenz gewinnt Meisterschaften.

Michael Jordan

Arbeiten 4.0 ist das intuitive Führen von morgen

Als Team Veränderungen angehen

TEAMVERTRAUTHEIT

Ich begleite das ganze Team, um zu eruieren, warum kein Vertrauen vorhanden ist und wie gegenseitiges Vertrauen aufgebaut und gepflegt werden kann.

MITARBEITEROFFENHEIT

Wie offen ein Mitarbeiter dir als Führungskraft oder gegenüber den Teamkollegen ist, hat sehr stark mit Vertrauen zu tun. Wir eruieren Problemfälle, welche nicht offen angesprochen wurden oder werden würden und entwickeln gemeinsam Lösungen und Regeln, wie man sich gegenseitig stärkt, offen zu sein und es selbst auch aktiv anwendet.

Was du mit deinem Team im Mentoring für

intuitive Teamentwicklung lernen wirst

Im Gruppenmentoring arbeiten wir daran, mit dem Team einen Raum des Vertrauens zu schaffen. Dieser Raum des Vertrauens lebt aktiv weiter, auch wenn Mitarbeiter kommen oder gehen.

Je mehr Vertrauen sie gewinnen desto offener wird das Team auch gegenüber dir als Führungskraft und seinen Arbeitskollegen. Weiter arbeiten wir daran auch bei einer hohen Auslastung die Motivation und Freude an der Arbeit aufrecht zu halten. Wie alle sich gegenseitig unterstützen können, indem sie wissen, wer wo seine Stärken aber auch seine Schwächen hat und was jedem Einzelnen wichtig ist. Die Mitarbeiter lernen, selbständig zu denken, zu handeln und zu entscheiden unter Berücksichtigung der betroffenen Kollegen und der Produktivitätssteigerung. Wir definieren Regeln für eine gemeinsame und erfolgreiche Teamzusammenarbeit und überlegen uns Strategien für eine gute Work-Life-Balance.

Damit du einen Eindruck bekommst, woran ich konkret mit dir und deinem Team im Gruppenmentoring arbeite, stelle ich dir ein paar Aspekte meiner Arbeit vor. Denke jedoch daran, dass es mir am Herzen liegt, ganz individuell auf die Bedürfnisse und Situation von euch als Team einzugehen.

Mindset und Erfolg

Wir sprechen über das Mindset und richten eure Gedanken auf Erfolg mit intuitivem Teamspirit aus.

Klarheit und Vision

Wir verschaffen uns Klarheit über eure jetzige Zusammenarbeit, eure nächsten Schritte und legen die Vision für das Zusammenarbeiten von morgen fest.

Ziele und Kommunikation

Wir erarbeiten gemeinsam eure Ziele für eine tolle Teamzusammenarbeit, prüfen die Kommunikation und optimieren sie so, dass sie euch allen im Team entspricht.

Routine und Organisation

Wir prüfen die Alltagsroutine von dir und deinem Team und erarbeiten eine Strategie für eine bessere Organisation dieser.

Motivation und Produktivität

Wir ergründen, was es benötigt damit alle im Team motiviert arbeiten und dadurch auch ihre Produktivität steigern können.

Inneres Team und Achtsamkeit

Jeder Einzelne schaut selbst in sich hinein (inneres Team) und lernt, wie er im Alltag seine inneren Stimmen abholen kann. Zudem schaffen wir bei jedem Teammitglied ein gesteigertes Gleichgewicht, indem wir die Achtsamkeit für sich und seine Bedürfnisse trainieren.

Ja sagen und Nein sagen

Wir verschaffen uns eine Übersicht darüber, wo es sinnvoll ist Ja zu sagen und wann ihr als Team in Zukunft mehr nein sagen könnt, um motiviert, produktiv und erfolgreich zu sein.

Teamspirit und Entscheidungen

Wir erarbeiten Möglichkeiten, wie die Work-Life-Balance im Team noch mehr gelebt werden kann und was es für eine Rolle spielt, einfach mal Entscheidungen zu treffen.

Das bekommen du und dein Team

im intensiven Team-Mentoring von mir:

  • Persönliche Begleitung eines Teams von bis zu 12 Personen durch mich als Führungs-Mentorin und Coach über 3 Monate
    120-minütigen Zoom-Kick-off Session “Klarheit über eure Teamzusammenarbeit von morgen”
  • 12 Mentoring-Sessions von jeweils 120 Minuten via Zoom und zeitlichem Einsatz nach eurem individuellen Bedarf
  • Persönliche Zusammenfassung jeder Session ergänzt mit konkreten Aufgaben und Umsetzungsempfehlungen oder Übungen und Agenda für die nächste Session
  • Unlimitierte Erreichbarkeit zu mir via E-Mail und SMS für eure persönlichen Team Fragen und Themen über die gesamte Zeit unserer Zusammenarbeit

Du siehst, das Team-Mentoring mit mir ist eine intensive Begleitung,

in der ich euch als Team einem Raum des Vertrauens und eurer Intuition miteinander verbinde und euch mit auf den weiteren Weg geben möchte.

Zudem ist auch diese Zusammenarbeit Exklusivität pur. Da ich nur jeweils mit einem, maximal zwei Kunden gleichzeitig im Team-Mentoring arbeite, kann ich so voll und ganz auf euch als Team eingehen. Jedes Team und jedes Individuum ist mir persönlich sehr wichtig und sollte die ungeteilte Aufmerksamkeit eines Mentors erhalten.

Deute ich es richtig?

Du bist dir unsicher, das Team-Mentoring zu buchen, weil…

…du unschlüssig bist, ob dein Team oder einzelne Mitglieder auch wirklich mitmachen würden?

Toll, denn in genau solchen Situationen ist es umso wichtiger, Verbundenheit und Klarheit zu schaffen, die die Zusammenarbeit des Teams positiv prägen.

…noch offene Fragen sind?

Mein Vorschlag: Wir besprechen am Telefon deine Fragen und Gedanken. Mir ist es ebenfalls wichtig sicherzustellen, dass dieses Angebot für dich und dein Team das Richtige ist und euch als Team weiterbringen wird.

Folge mir auf den sozialen Medien

und erfahre mehr zum Thema intuitiv Führen sowie über mich.

Oder kontaktiere mich direkt

Wer ist Sonja Rogenmoser:

Als Mentorin für Führungskräfte und Unternehmerin lebe ich meine Vision, möglichst vielen Führungskräften den Führungsstil intuitiv Führen nähren zu bringen und sie auf dem Weg der Umsetzung zu begleiten. Mein Wunsch ist es, dass Führungskräfte für ihr Team als Mentoren agieren und dafür sorgen, dass Sozialkompetenz und Produktivitätssteigerung vereint wird. Durch die Intuition führst du als Führungskraft deine Mitarbeiter als Individuum zum Erfolg.

Kontakt & Adresse:

crelution GmbH
Sonja Rogenmoser
Schlattwäldli 3
6331 Hünenberg / Zug
Schweiz

Newsletter:

Mit meinem Newsletter informiere ich, sobald der neueste Podcast / Blog zur Verfügung steht und wenn Freebie, Angebote oder weitere spannende Tipps und Tricks für dich wertvoll sind. Lass dich inspirieren.

Social Media:

Jetzt das Workbook sichern

Mit der Anmeldung zum Newsletter erhältst du das neue Workbook!

Marketing von

Das hat geklappt!

Jetzt das Workbook sichern

Mit der Anmeldung zum Newsletter erhältst du das neue Workbook!

Marketing von

Das hat geklappt!