Der Podcast für intuitives Führen

In meinem Podcast teile ich mit dir erfrischende Tipps und Tricks, persönliche Erlebnisse, aber auch Geschichten und spannende Interviews.

Folge 40 – Warum wirst du nicht gehört? Interview mit Kerstin Fuhrmann

Die liebe Kerstin Fuhrmann ist mein heutiger Gast in der aktuellen Podcast Folge. Kerstin ist seit drei Jahren Coach für Beruf und beruflichen Wandel. Vorher hat sie in verschiedenen Großkonzernen gearbeitet – national, aber auch international – wodurch sie viele Erfahrungen sammeln konnte. 

In dieser Folge sprechen wir über: 

  • Kerstins Arbeit als Coach
  • Ihre Ansätze beim Coaching mit ihren Klienten*innen
  • Laute und leise Personen im Team oder als Führungskraft
  • Umgang mit lauten und leisen Persönlichkeiten 
  • Ganz viele, umsetzbare Tipps

Ich wünsche dir ganz viel Spass beim Zuhören dieser neuen Folge und viele wunderbare Erkenntnisse. 

Herbstliche Grüsse, deine Sonja. 

 

Du hast noch Anmerkungen zum Podcast?

Du möchtest gerne eine Idee oder einen Vorschlag für eine neue Podcastfolge mit mir teilen? Sehr gerne. Ich freue mich auf deine Inspiration!

Folge mir auf den sozialen Medien

und erfahre mehr zum Thema intuitiv Führen sowie über mich.

Oder kontaktiere mich direkt

Wer ist Sonja Rogenmoser:

Als Mentorin für Führungskräfte und Unternehmerin lebe ich meine Vision, möglichst vielen Führungskräften den Führungsstil intuitiv Führen nähren zu bringen und sie auf dem Weg der Umsetzung zu begleiten. Mein Wunsch ist es, dass Führungskräfte für ihr Team als Mentoren agieren und dafür sorgen, dass Sozialkompetenz und Produktivitätssteigerung vereint wird. Durch die Intuition führst du als Führungskraft deine Mitarbeiter als Individuum zum Erfolg.

Kontakt & Adresse:

crelution GmbH
Sonja Rogenmoser
Schlattwäldli 3
6331 Hünenberg / Zug
Schweiz

Newsletter:

Mit meinem Newsletter informiere ich, sobald der neueste Podcast / Blog zur Verfügung steht und wenn Freebie, Angebote oder weitere spannende Tipps und Tricks für dich wertvoll sind. Lass dich inspirieren.

Social Media: